AllgemeinSozialpolitisches

Endlich ist es angekommen: Zuhause ist es nicht immer besser!

Unter dem Motto „Zuhause ist immer besser!?“ haben die Gesundheitsministerinnen von Nordrhein Westfalen, Barbara Steffens und der Rheinland Pfalz, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, zu einer Berliner Runde am 12. Oktober 2015 eingeladen....

Staatssekretär Karl-Heinz Laumann bezieht Stellung

Weshalb erhalten die pflegenden Angehörigen nach einer oft langwierigen und kräftezehrenden Pflege keine Unterstützung? Diese Frage eines FB-User, die ich an den Pflegebevollmächtigten Karl-Heinz Laumann weitergeben habe, wurde von ihm...

Das Leben nach der Pflege

Die durchschnittliche Pflegedauer wird zwischen sieben und neun Jahren beziffert. Genaue Zahlen dazu sind nicht auffindbar. Allerdings scheint es bei der teilweisen hohen Belastung während der Pflege zweitrangig, ob es...
Stimmungstief nach der Pflege

Pflegende Angehörige haben keine Lobby

Am 8.9. war der bundesweiter Aktionstag für pflegende Angehörige. Nur leider hat es kaum einer bemerkt. Eine Pressemitteilung der Techniker Krankenkasse machte auf den Aktionstag für pflegende Angehörige aufmerksam. In...

Hilft die neue Pflegereform den Angehörigen?

Die Begeisterung für die neue Pflegereform ist groß. Verbände sowie Medien finden kaum noch ein Haar in der Suppe. Es gibt mehr Geld und zwar sehr viel mehr Geld. Schon...